Im Jahre 2009 wurde der Schießkeller einmal gründlich renoviert. Neben den Schießständen wurde weitere kleine Details geändert wie zum Beispiel Regal für ablege von Gewehrtaschen usw.

Hier sind noch ein par Bilder aus der Zeit.

  • IMG_8666
  • IMG_8670
  • IMG_8678
  • IMG_8680
  • IMG_8682
  • IMG_8684
  • IMG_8690
  • IMG_8691
  • IMG_8696
  • IMG_8791
  • IMG_8800
  • IMG_8803
  • IMG_8805
  • IMG_8806
Einschreiben
 
Herrn
Franz-Josef Niehüser
 
Von Galenstr. 15
48720 Rosendahl

 
Einberufungsbescheid (Bilder der Originals)

Sehr geehrter Herr Niehüser!
 
Auf Grund des Personalmangels beim diesjährigen Schützenfest 2009 werden sie zur Ableistung einer Wehrübung einberufen.
 
Dauer: die Wehrübung dauert vom 10.7.2009 bis 14.7.2009
 
Dienstgrad: Sie werden mit dem Dienstgrad MAJOR D.R. eingerufen
 
Während des Festes sind Sie mit dem Dienstgrad Herr Major anzureden.
Mit Beginn der Polonaise tragen Sie den Dienstgrad Major-Oberst oder Oberst-Major.
 
Ihr Dienstverhältnis beginnt mit dem Eintreffen am Freitag den 10.07.2009 am Festzelt.
 
Wenn sie diesem Einberufungsbescheid schuldhaft nicht Folge leisten, kann dies zu Disziplinarmaßnahmen führen.
 
Die gesamte Uniform und Ausrüstung ist vom Major Bernhard Volkery frühzeitig unter Aufsicht vom Oberst zu übernehmen.
 
Sie sind verpflichtet, gesundheitliche Veränderungen, die Ihre Tauglichkeit beeinflussen, zu melden.

 
Im Auftrag der Schützenbruderschaft und Offizierkorps
 
Dieter Nabel                                                                          Bernhard Volkery
   Oberst                                                                                          Major