Erbfolge: In Opas und Vaters Fußstapfen

Heinz-Gerd Hagen regiert 50 Jahre nach Opa Heinrich und 24 Jahre nach Vater Heinz

O s t e r w i c k . die Vorlage liegt schon 50 Jahre zurück. „Das bot sich einfach an“, grinste Heinz-Gerd Hagen –

und schlüpfte kurzerhand in die Fußstapfen seines Opas Heinrich Hagen, der vor einem halben Jahrhundert die Schützenbruderschaft Ss. Fabian und Sebastian regiert hatte. Geplant war´s, jetzt oder im nächsten Jahr, wenn Vater Heinz als Silberkönig gefeiert wird. Gepackt hat der 32-jährige es schon jetzt – kein Wunder, bei so viel vererbtem Vogelfieber im Blut ! Zu Opas Goldjubiläum hat´s geklappt, und das wirkt auf Vaters Silberjubiläum 2002 nach. „Dann sitzen wir nächstes Jahr gemeinsam in der Kutsche, ich als alter König und mein Vater als Silberkönig“, freut sich Heinz-Gers Hagen auf den nächsten Auftritt.

Ss. Fabian und Sebastian feiert

O s t e r w i c k. Schützenbusch Osterwick gestern 16.15 Uhr: ein schuss kracht…. Unter Jubelschreien fällt er zu Boden. Auf den Schultern tragen zwei strahlende Schützen Heinz Gerd Hagen, ihren neuen König. Im gleichen Zug gewinnt Andreas Terwei das Prinzenschießen der Schützenbruderschaft Ss. Fabian und Sebastian..